• Drucken

Der Osterhase hatte schon was verloren - lustiges Ostereiersuchen

Wir luden alle Pfadfinder*Innen, Eltern und Geschwister am 9. April in das Riederholz zu einem lustigen Ostereiersuchen ein. 5 Stationen wurden besucht, wo die Ostereier gefangen, oder getragen wurden. Je weniger Eier kaputt gingen umso besser.
Wir bemalten selbst wunderschöne Eier, bevor wir entlang der Antiesen ganz viele bunte Eier finden konnten.

Diese wurden dann prompt auch mit einem Butterbrot verspeist.
Wir hatten alle viel Spaß dabei.

Mehr Fotos ->